Veganes Risotto mit getrockneten Tomaten

 

Zutaten

200 g Risottoreis
50 g getrocknete Tomaten
2 EL Olivenöl
0,5 TL Chiliflocken
300 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein (oder mehr Gemüsebrühe)
Hefeflocken
Kürbiskerne oder andere Nüsse als Topping

frisch dazu:
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung

Die getrockneten Tomaten klein schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und ein paar Minuten weich werden lassen.
In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf über kleiner Stufe erhitzen und die Zwiebeln vorsichtig anschwitzen, bis sie glasig sind. Knoblauch und Chiliflocken dazugeben und alles ca. 2 Minuten zusammen anschwitzen, dann Risottoreis dazugeben und noch 1 Minute dünsten.
Alles mit dem Tomatensud ablöschen und mit dem Weißwein aufgießen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen.
Ab diesem Zeitpunkt nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben. Immer nur so viel hinzugeben, dass der Reis bedeckt ist und abwarten, bis die Flüssigkeit eingeköchelt ist. Danach wieder Brühe dazugeben und regelmäßig verrühren. Der Risottoreis ist nach ca. 15-20 Minuten gar.
Tipp: Falls du ohne Alkohol kochen möchtest, kannst du einen Schuss Apfelessig für den säuerlichen Geschmack vom Wein hinzugeben und sonst mehr Gemüsebrühe verwenden.
Mit Hefeflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln und Kürbiskernen garnieren.
Guten Appetit!

Ab 2,70 €
+
Ab 3,80 €
+
Ab 3,30 €
+
Normaler Preis 2,30 €
+
Ab 2,60 €
+
Ab 2,50 €
+
Ab 6,05 €
+

Fehlt dir etwas in unserem Sortiment?